WKA Weltmeisterschaft 2011

23.08. - 28.08.2011 in Karlsruhe/Deutschland


Erfolgreiche Titelverteidigung


Nach dem riesigen Erfolg in Schottland wurden wir in diesem Jahr vom Jäger zum Gejagten. Punktgleich ging es ins Finale gegen das Team aus Italien. Wir schafften es, dem Druck Stand zu halten und konnten die Goldmedaille im Team für Deutschland verteidigen. Mein zweiter Weltmeistertitel - unglaublich. 


Im Einzel musste ich hart kämpfen. Die Konkurrzen aus Übersee war sehr stark. Im Stechen musste ich gegen einen der erfolgreichsten Kanadier antreten und konnte mich durchsetzen. Ein grossartiger Erfolg und ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf dieser Weltmeisterschaft.


Besonders hat mich gefreut, dass einige meiner besten Freunde die Chance nutzten und mich auf dieser Weltmeisterschaft in Deutschland besuchten und mir viel Kraft für das Finale gaben. Darüber werde ich ewig dankbar sein.