WKA Weltmeisterschaft 2007

26.08. - 01.09.2007 in Karlsruhe/Deutschland


Erfahrung ist unbezahlbar


Die WM 2007 fand in Karlsruhe, in der großen Europahalle statt. Zum ersten mal war ich allein, ohne ein Teammitglied auf einer WM. Natürlich kennt man viele andere Sportler aber die heimischen doch immer noch besser.


Ich war gut vorbereitet und motiviert endlich meine Einzelmedaille zu gewinnen. Ich war so hoch motiviert, dass ich mir direkt in der ersten Technik einen Schnitzer erlaubte, der einen Finaleinzug unmöglich machte. Natürlich ist die Enttäuschung groß in einem solchen Moment aber rückblickend gesehen, war es eine ganz wichtige Erfahrung, an der ich sehr gereift bin.


Nichts desto trotz hatte ich noch einen zweiten Start. Gemeinsam mit meinem Freund und Nationalmannschaftskollegen David Ludwig aus Maximiliansau, startete ich im Team und wir schafften es, die Silbermedaille für Deutschland zu verteidigen.