WKA Weltmeisterschaft 2009

27.10. - 03.11.2009 in Huelva/Spanien


Die erste Einzelmedaille


Meine 4. Weltmeisterschaft führte mich zum zweiten mal nach 2006 nach Spanien. Die WM wurde diesmal im südlichen Huelva, in Andalusien ausgetragen.


Dieses mal war ich gemeinsam mit Ioannis Lerakis, Anna Bücher und Pascal Drobisch unterwegs und wir hatten eine sehr schöne Zeit.


Die Weltmeisterschaft war super stark besetzt. Aus Übersee traten zahlreiche, starke Wettkämpfer an. Auch meine Klasse war voll aber ich war gut vorbereitet und diesmal hat es nach drei verpassten Finaleinzügen endlich geklappt. Ich konnte mir im Einzel die so erhoffte Einzelmedaille endlich sichern.


Diese Bronzemedaille wird für mich immer etwas ganz besonderes sein. Jahrelange harte Arbeit, Erfolge aber auch Rückschläge stecken in dieser Medaille.


Im Team konnten Ioannis und Ich noch eine Bronzemedaille gewinnen und damit schaffte ich es zum ersten Mal, zwei WM Medaillen mit nach Hause zu nehmen.