WKA Weltmeisterschaft 2010

23.10. - 30.10.2010 in Edinburgh/Schottland


Mein erster Weltmeister-Titel


Die Reise führte in diesem Jahr nach Schottland. In der historischen Stadt Edinburgh gelang auch uns in diesem Jahr Historisches. 


Noch nie gelang es einem deutschen Synchron Team den Titel des Weltmeisters zu gewinnen - bis zum 27.10.2010, dem Tag des Teamfinals in der traditionellen Formen Klasse. Ioannis und Ich gingen auf Platz 1 ins Finale. Die Nervosität war riesig - bloss keinen Fehler machen. Kurz vor dem Walk-In gab es einen letzten Satz unseres Bundestrainers, Steve Kainath: "Geht und holt Euch, was Euch zu zusteht!" Ich werde diesen Satz nie vergessen. Wir gingen raus und brachten es auf die Fläche. Gold. Weltmeister. Zum ersten mal in der Geschichte - ein unbeschreiblicher Moment.


Das Traumergebnis konnte ich mit meiner zweiten Einzelmedaille abrunden. Eine wirklich gelungene und erfolgreiche Weltmeisterschaft in Schottland.