Erfolgreiche Qualifikation für die WM 2016

Es ist geschafft !!

 

Was für ein spannendes erstes Halbjahr 2016. Nach der mehr als erfolgreichen Zeit auf der Weltmeisterschaft in Spanien im November 2015, begann 2016 zunächst als Jahr der aussersportlichen Herausforderungen. Es war notwendig, einige Dinge in meinem Leben abermals zu optimieren. Mit jetzt 30 Jahren konnte ich endlich die größte Jugendsünde, das Rauchen, beseitigen, was sich allerdings als deutlich schwieriger herausstellte, als ich geplant hatte. Nichts destotrotz konnte ich dieses Laster erfolgreich beseitigen, mein Körper dankte es mir zunächst mit einer drei Wöchigen Erkältung ...:-)

 

Er hiess also auskurieren und wieder gesund werden, bevor wieder an Sport gedacht werden kann. Die Ruhephase tat mir sehr gut und als wieder erstarkter, freier Mann wurde es Zeit neue Ziele zu setzen.

 

Der Einstieg war nicht einfach, aber genau das sind die Herausforderungen. Die Formkurve zeigt nun wieder steil nach oben und der Fokus ist wieder komplett ausgerichtet und die WM-Qualifikation in trockenen Tüchern.

 

Ich freue mich riesig auf meine Reise nach Florida, darauf viele Freunde aus der ganzen Welt wieder zu treffen und eine Woche lang mich mit meinem liebsten Hobby zu beschäftigen. Die Zeit wird fantastisch und für mich startet nun die Vorbereitung, auf die ich richtig Lust und Motivation habe.

 

Natürlich werde ich wieder versuchen nach den Medaillen zu greifen aber erstmal freue ich mich, auf meine 10. Weltmeisterschaft zu fliegen und ein Teil des Deutschen Nationalteams sein zu dürfen.

25.06.2016